Freunde fürs Alter

NewsSAM

Immer mehr ältere Menschen wollen sich vor Einsamkeit schützen und finden in Senioren-WGs gute Gesellschaft und neue Lebensfreude.

Adana und ihr Mann Wolfgang
Adana und ihr Mann Wolfgang

Ich liebe Katzen und bin sehr froh, beim Samariterbund eine WG gefunden zu haben, in der Tiere erlaubt sind.

Frau Gsell

Seit Frühling 2019 hat der Samariterbund die neue Senioren-WG Helene-Thimig-Weg in Wien Liesing in Betrieb. Für maximal sechs SeniorInnen stehen hier 380m2; mit viel Wohlfühl-Charakter, zur Verfügung. Vier der Zimmer sind bereits vergeben, auch eine Hundebesitzerin samt Vierbeiner ist darunter. In Wien Simmering öffneten kürzlich gleich zwei neue Wohngemeinschaften für ältere Menschen, die sich nach Gemeinschaft sehnen.

„Alle Senioren-WGs sind modern und funktional eingerichtet und verfügen über Barrierefreiheit“, weiß Philipp Wohlfarth, der als Koordinator der WGs schon viel Zeit in den Wohnge-meinschaften verbracht hat.  „Jede einzelne Wohnungseinheit ist mit eigenem Badezimmer, WC und Balkon sowie einem Kühlschrank ausgestattet. Einzelne Möbelstücke und persönliche Gegenstände können neben der vorhandenen Grundausstat-tung selbstverständlich mitgebracht werden. Der Gemeinschaftsbereich mit gemütlicher Wohnküche und TV-Ecke hat auch direkten Zugang zur Gemeinschaftsterrasse“, beschreibt Wohlfarth die drei neuen WGs.
Die Gemeinschaft, die viele ältere Menschen suchen, entsteht durch die BewohnerInnen selbst. Der Samariterbund begleitet diese und bietet regelmäßig Unterhaltungsmöglichkei-ten an. „Vor allem bei der Eröffnung neuer WGs ist viel Feingefühl gefragt“, erzählt Wohlfarth: „Wenn sich neue Wohngemeinschaften mit Leben füllen, ist das ein Neuanfang für alle, den wir behutsam begleiten.“

Interesse am WG-Leben?

Wer für sich selbst oder einen Verwandten mehr über die Senioren-WGs des Samariterbundes erfahren möchte, erhält Informationen bei Philipp Wohlfarth unter gsd-info@samariterbund. net oder telefonisch unter (01) 89 145.

Senioren WG Mühlgrundgasse

Aktionen

24 Stunden Betreuung

Betreuung rund um die Uhr

Viele Menschen brauchen rund um die Uhr Betreuung und möchten dennoch weiter in ihren eigenen v...

Zivildienst beim Samariterbund

Zivildienst

Etwa 1.400 engagierte junge Männer leisten jährlich ihren Zivildienst beim Arbeiter-Samari...

Der Wunschwagen

Samariter-Wunschfahrt

Erstmalig in Österreich ermöglicht der Samariterbund Wunschfahrten für schwer erkrank...

Kommentare


Schreib einen Kommentar
Wird neben ihrem Kommentar veröffentlicht
Wird nicht geteilt oder veröffentlicht
Die Farben der österreichischen Fahne sind Rot - Weiß - xxx? (3 Buchstaben)