#samaritergepflegt – selbstbestimmt bis ins hohe Alter

Aktion • 19.10. 2021

Das Thema Pflege wird derzeit heiß diskutiert. Doch dabei darf es nicht nur ums Geld gehen. Im Mittelpunkt aller Strategien muss unbedingt der Mensch stehen: die pflegebedürftige Person, ihre Angehörigen und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegedienst. Damit ein Altern in Würde möglich ist.

#samaritergepflegt
#samaritergepflegt

Samaritergepflegt zu leben heißt: selbstbestimmt zu sein. Selbstbestimmung ist eines der menschlichen Grundbedürfnisse und entscheidend für das Wohlbefinden. Umso wichtiger ist es im Falle einer Pflege-Bedürftigkeit, diese Autonomie nicht zu verlieren, damit man auch im Alter die Lust am Leben nicht verliert. Deshalb haben wir diesen Aspekt für eine österreichweite Pflege-Kampagne gewählt.

Alle Informationen rund um die Kampagne und Pfege beim Samariterbund finden sie unter: www.samariterbund.net/samaritergepflegt

Aktuelles

Wolfgang Dihanits (GF Samariterbund Ö.) mit Günther Erhartmaier (Präsident Samariterbund OÖ.)

Tag des Wunsches in Linz

Die Samariter-Wunschfahrt des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs erfüllt das ganze Jahr &...

mehr lesen 29.4.2022
Susanne Scholl (Foto: Bwag)

„Wichtig ist, Solidarität zu zeigen“

Susanne Scholl war langjährige ORF-Auslandskorrespondentin in Russland. SAM WIEN hat mit ihr &u...

mehr lesen 20.4.2022
Matura im Zeichen der Pandemie

Nicht mit uns

Schüler*innen begehren gegen die Corona-Politik der Bundesregierung auf. SAM hat bei Mati Rando...

mehr lesen 18.4.2022

Kommentare


Schreib einen Kommentar
Wird neben ihrem Kommentar veröffentlicht
Wird nicht geteilt oder veröffentlicht
Die Farben der österreichischen Fahne sind Rot - Weiß - xxx? (3 Buchstaben)